Entstehung der Büchsenmacherei – Waffenstube Thalkirchen GmbH

1978 eröffnete Hartger Peterseil über der ursprünglichen Werkstatt das Ladengeschäft mit neuer Werkstatt
in den hinteren Räumen der Emil-Geis-Straße 12 und stellte den Büchsenmacher Karl Roth ein, der bis heute
durch seine langjährige Erfahrung und sein Fachwissen unverzichtbar ist. 1985 begann Karl Roth mit der individuellen
Neuherstellung des Ischlerstutzen und exklusiver Repetierbüchsen auf der Basis des Systems 98, die wir heute auf Wunsch
immer noch individuell für unsere Kunden anfertigen. In unserer gut ausgestatteten Werkstatt mit unserem erfahrenen
Büchsenmacher haben wir einen Fachmann, der Ihnen seit 35 Jahren mit Rat und Tat zur Seite steht. Sei es bei der
Herstellung und Reparatur von Jagdwaffen, Zielfernrohrmontagen, Schäftungen, Oberflächenbehandlungen
oder dem Tuning von Sportwaffen.

Büchsenmacher Karl Roth in der Werkstatt der Waffenstube Thalkirchen München Bayern Deutschland Büchsenmacher bei der Bearbeitung des Schaftes einer Jagdgewehrs Waffenstube Thalkirchen München Bayern DeutschlandKarl Roth beim Justieren eines Zielfernrohrs Waffenstube Thalkirchen München Bayern Deutschlandin der Büchsenmacherei Waffenstube Thalkirchen München Bayern Deutschland kommt es auf absolute Maßhaltigkeit an